Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vier-Bahnen-Turnier des DKB in Wolfsburg

28. 08. 2021

Das zweijährliche Vier-Bahnen-Turnier des DKB findet an diesem Sonnabend in Wolfsburg statt. Am Start sind je acht Nachwuchsspieler:innen aus allen vier Disziplinverbänden. Der Wettstreit dient vor allem dem Kennenlernen untereinander, das Ergebnis stand insofern weniger im Vordergrund. Dennoch wurde auf die zu vergebenden Punkte geschaut, aber insbesondere gefachsimpelt,  an der Technik gefeilt und natürlich gelacht. Erfahrene Trainer wie Heike Steinmüller bei der Schere oder Peter Neumann beim Bowling betreuten die Bahnen, Funktionäre des DKB aus dem Präsidium und Vorstand standen als Teampaten bereit. Natürlich wird auch ein Sieger ermittelt, dem in jedem Fall je ein Spieler bzw. eine Spielerin aus einem der vier Disziplinverbände angehörte. Heike Steinmüller, DSKB-Cheftrainerin zeigte sich sehr zufrieden vom Treffen des Nachwuchses auf den komplett erneuerten Bahnen: "Da die Aktiven jeder einem anderen Team angehören, haben die Battles auf der Bahn gleich noch einmal eine ganz andere Bedeutung. Aber es ist auch sehr interessant zu sehen, wie Spieler und Spielerinnen sich gegenseitig coachen und Tipps gehen, wenn sie auf disziplinfremden Bahnen Erfahrungen sammeln." Peter Neumann, Nationaltrainer in der DBU und Stützpunktleiter in Moers sieht das ähnlich: "Es ist genial, zu sehen, wie sich die Aktiven untereinander austauschen und Tipps gehen. Das Format ist wirklich sehr gelungen und gleicht mögliche Nachteile bei so unterschiedlichen Disziplinen weitgehend aus."

 

Bild zur Meldung: Foto: Mathias Hähnel

Aktuelle DKB-Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Immer auf dem Laufenden auf der DKB-Facebook-Seite. facebook-logo