Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Streifzug durch die Disziplinverbände

13. 01. 2023

Bohle: Zwei ehemalige DKB-Sportgala-Gäste unter den Kandidat:innen


Der DBKV veröffentlichte die Kandidaten für die Wahl Sportler:in und Trainer:in des Jahres 2022. Unter den Kandidat:innen befinden sich mit Ute Wachtendorf (KSC Carat Bremen) und Andreas Mai (Klädener SV) auch zwei, die schon in der Vergangenheit bei der DKB-Sportgala als Sieger:innen vertreten waren: Wachtendorf war 2010 bei der Premiere sowie 2019 dabei, Andreas Mai 2020.

 

In der 1. Bundesliga Herren geht das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Union Oberschöneweide und dem SV Fehrbellin weiter. Beide Teams gewannen am Wochenende ihr Heimspiel mit 3:0 und klauten ihren Kontrahenten auswärts beim 1:2 jeweils den Zusatzpunkt aus der Einzelwertung. Bei Union allerdings war es hauchdünn, Lucas Scheffler (915) als Fünfter der Einzelkonkurrenz war nur zwei Kegel besser als Gerhard Omak auf Seiten von Hertha/Iduna Berlin. So aber bleibt es beim Ein-Punkt-Vorsprung von Oberschöneweide in der Tabelle. Die Damen starten erst in zwei Wochen in in den 5. Spieltag.

 

Homepage des DBKV 

 

Bowling: Präsident Dieter Rechenberg am Sonntag im Talk zu Gast


Die Bundesligen beginnen zwar erst am 21. Januar (Damen) bzw. am 18. Februar (Herren). Doch bis dahin stellt Manuel Mrosek vom EMAX in Unterföhring weiterhin die Bundesligisten vor, beispielsweise am 27. Januar die Damen von Cosmos Stuttgart aus der 2. Division. 

Link zu den Bundesligapräsentationen

 

Bereits am Sonntag (15.01.23) ist Dieter Rechenberg, Präsident der DBU, im Live-Interview zu Gast. 

 

 

Das erste Saisonhighlight der DBU sind dann schon die Europameisterschaften der Senior:innen vom 27. Januar bis 5. Februar 2023, an der sich Deutschland mit jeweils vier Athlet:innen beteiligen wird.

 

Homepage der DBU

Classic: Aufgebot für Einzelweltpokal in Rijeka (CRO) nominiert


Der DKBC veröffentlichte das Classic-Aufgebot für den Einzelweltpokal 2023, der vom 9. bis 12. Februar 2023 in Rijeka stattfinden wird. Nominiert wurden:
Einzel, Frauen: Anna Müller (SV Pöllwitz), Einzel Männer: Christian Wilke (Rot-Weiß Zerbst). U23 weiblich: Selina Thiem (Blau-Weiß Auma) und U23 männlich: Tim Brachtel (SKK Raindorf).


Klicken Sie hier, um die Inhalte von "player.sportdeutschland.tv" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "player.sportdeutschland.tv"

In der 1. Bundesliga Männer konnte Rot-Weiß Zerbst zum Auftakt in die Rückrunde seinen Vorsprung auf die Verfolger auf drei Punkte ausbauen. Dabei hatte Zerbst beim 5:3 in Wernburg selbst viel Mühe und konnte sich des Erfolges erst auf den letzten Würfen sicher sein. Im Verfolgerduell fertigte Raindorf den VfB Hallbergmoos mit 7:1 durch und zog dadurch am Kontrahenten in der Tabelle auf Platz 2 vorbei.

Bei den Frauen gab sich das Spitzentrio keine Blöße. Die noch ungeschlagenen Titelverteidigerinnen von Victoria Bamberg (17:1) führen nach einem 5:3-Auswärtssieg in Fürth gegen Erlangen-Bruck vor Pöllwitz (16:2) und Liedolsheim (15:3) die Tabelle an. Vorschau/Aktueller Spieltag

 

Homepage des DKBC

 

Schere: Hüttersdorfer Herren schlugen den Rekordmeister


Im Spitzenspiel der 1. Bundesliga Herren gewann der Tabellenzweite KSC Hüttersdorf gegen den deutschen Rekordmeister und Tabellendritten KF Oberthal mit 2:1. Beide Mannschaften bleiben damit auf Kurs Meisterschafts-Endrunde. Das gilt auch für Titelverteidiger SK Heiligenhaus, der mit 3:0 in Münstermaifeld siegreich blieb.

 

Bei den Damen zieht der RSV Samo Remscheid zwar weiterhin seine Runden an der Tabellenspitze, unterlag aber in Wuppertal mit 1:2. Da aber auch Verfolger KF Oberthal in Wieseck mit 1:2 strauchelte, blieb der Vorsprung des Titelverteidigerinnen konstant bei zehn Punkten. Aktuelle Spiele

 

Homepage des DSKB

 

Bild zur Meldung: Streifzug durch die Disziplinverbände

Aktuelle DKB-Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Immer auf dem Laufenden auf der DKB-Facebook-Seite. facebook-logo