Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schere: WM-Kader nominiert/Remscheid gewinnt Weltpokal

01. 07. 2022

Am 15. Juli 2022 beginnen mit der Eröffnungsfeier die 15. Schere-Weltmeisterschaften der Damen und Herren in Trier. Cheftrainerin Heike Steinmüller hat in dieser Woche die deutschen Teilnehmer:innen für die Wettbewerbe im Kegel- und Bowlingcenter in Trier-Heiligkreuz nominiert. 
 

Damen: Yvonne Ruch, Katja Ricken, Katharina Schmitz, Tanja Bock, Corinna Ifland, Maike Killadt, Annika Hilkmann, Luisa Stark. Herren: André Laukmann, Robin Schrecklinger, Christian Junk, Nico Klink, Mike Reinert, Robert Heinichen, Raffael Tönsmann und Timo Mandelik.

Beim World Cup der Landesklubmeister in Eygolshoven (NED) in der vergangenen Woche gewannen die Damen des RSV Samo Remscheid Gold und die lange Zeit in Führung liegenden Herren des SK Heiligenstadt nach einem spannenden Finish hinter dem Sieger SKC Hoensbroek (NED) Silber.

 

KSV Samo Remscheid gewinnt den Weltpokal. Foto: @facebook/KSV
Das Präsidium des DKB beglückwünscht alle Nominierten zu diesem großen sportlichen Erfolg und gratuliert den im World Cup erfolgreichen Vereinen sehr herzlich.
 

 

Bild zur Meldung: Logo der WM in Trier

Aktuelle DKB-Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Immer auf dem Laufenden auf der DKB-Facebook-Seite. facebook-logo