Von der Bundesversammlung bis zu den Ausschüssen:
Organe und Gremien im DKB

In einem nationalen Spitzenverband wie dem DKB mit vielfältigen Aufgaben werden Entscheidungen in verschiedenen Gremien getroffen. In der Satzung sind die Organe des DKB festgelegt. Darüber hinaus wurden und werden Ausschüsse und Kommissionen gebildet, in denen spezifische Themen beraten werden.

Organe des DKB

Bundesversammlung

Die jährliche Bundesversammlung – das oberste Organ des DKB – hat in den ersten fünf Monaten nach Beginn des jeweiligen Geschäftsjahres stattzufinden. Auf derTagesordnung stehen unter anderem Punkte wie „Tätigkeitsberichte des Geschäftsführenden Präsidiums“, „Entgegennahme des Prüfungsberichtes der Rechnungsprüfer“, Entlastung des Präsidiums, Genehmigung der Jahresrechnung sowie des Haushaltsplans etc. Anträge – auch satzungsändernde – werden beraten. Nach Ablauf der jeweiligen Legislaturperiode werden die Mitglieder des Geschäftsführenden Präsidiums, der Rechtsorgane, des Verbandsschiedsgerichts, des Ehrenrates und die Rechnungsprüfer gewählt.

Präsidium

Ein Präsident oder eine Präsidentin sowie vier Vize-Präsident(inn)en bilden das Geschäftsführende DKB-Präsidium. Die „Vize“ sind jeweils für ein Ressort – Sport, Verwaltung, Finanzen und Jugend – verantwortlich.

Dem erweiterten Präsidium gehören darüber hinaus auch die Präsidenten oder Präsidentinnen der vier Disziplinverbände an.

Die Mitglieder des Präsidiums werden für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt oder bestätigt.

Kontaktdaten der Mitglieder des DKB-Präsidiums

Disziplinverbände

Bohle-, Classic- und Schere-Kegelbahn sowie Bowlingbahn: Auf diesen vier Bahnarten werden unter dem Dach des DKB sportliche Wettbewerbe ausgetragen. Insbesondere für die Organisation und Durchführung dieser sportlichen Wettbewerbe auf „ihrer“ Bahnart sind die Funktionsträger(innen) in den vier jeweiligen Disziplinverbänden verantwortlich.

Weitere Informationen über die Disziplinverbände:

Deutsche Bowling Union

Deutscher Bohle Kegler Verband

Deutscher Keglerbund Classic

Deutscher Schere-Keglerbund

DKB-Jugend

Die DKB-Satzung sieht vor, dass sich die DKB-Jugend selbständig führt und verwaltet. Grundlage ist die DKB-Jugendordnung. Änderungen der Jugendordnung müssen  durch die DKB-Bundesversammlung ebenso bestätigt werden wie der oder die vom DKB-Jugendkongress gewählte Vorsitzende der DKB-Jugend.

Kontaktdaten der Mitglieder des DKB-Jugendausschusses

Rechtsorgane

Bundesrechtsausschuss und Bundesverbandsgericht sind die beiden unabhängigen Rechtsorgane des DKB. Sie werden ebenfalls von der Bundesversammlung für drei Jahre gewählt. Damit die Unabhängigkeit gewährleistet ist, dürfen die Mitglieder der Rechtsorgane keinem anderen Organ außer der Bundesversammlung angehören. In jedem Disziplinverband sind als Vorinstanz eigene Rechtsorgane eingerichtet. Insofern fungieren die DKB-Rechtsorgane als Berufungsinstanz in den Belangen der Disziplinverbände. Darüber hinaus entscheiden die Rechtsorgane auf Antrag in den Belangen des DKB.

Kontaktdaten der Mitglieder des DKB-Bundesrechtsausschusses

Kontaktdaten der Mitglieder des DKB-Bundesverbandsgerichtes

Weitere Gremien des DKB

Verbandsschiedsgericht

Das Verbandsschiedsgericht wird ausschließlich bei Verstößen gegen die Anti-Doping-Bestimmungen tätig. Es ist unter Ausschluss des Rechtsweges zu den ordentlichen Gerichten zur Streitentscheidung berufen.

Kontaktdaten der Mitglieder des DKB-Verbandsschiedsgerichtes

Ehrenrat

Maximal fünf Mitglieder, die kein anderes Amt im DKB ausüben dürfen, bilden DKB-Ehrenrat. Er beschließt zum einen über Ehrungen von Präsidiumsmitgliedern, Zum anderen versucht er bei Auseinandersetzungen, insbesondere in Ehrensachen, unter den Beteiligten zu vermitteln, um das Beschreiten des Rechtsweges möglichst zu vermeiden.

Kontaktdaten der Mitglieder des DKB-Ehrenrates

DKB-Jugendkongress und Jugendausschuss

Der DKB-Jugendkongress ist das oberste Organ der DKB-Jugend – quasi das Pendant zur DKB-Bundesversammlung. Vom DKB-Jugendkongress wird der für die Jugend verantwortliche DKB-Vizepräsident sowie der stellvertretende Jugendwart gewählt. Diese beiden sowie die Jugendwarte der vier Disziplinverbände bilden den Jugendausschuss. Alle jugendrelevanten Fragen – von sportpolitischen Jugendthemen bis zur Aus- und Fortbildung von Jugendbetreuern – werden in diesem Gremium beraten.

Kontaktdaten der Mitglieder des DKB-Jugendausschusses

Bundesausschuss Leistungssport (BA-L)

Unter dem Vorsitz der DKB-Sportdirektorin beraten der für das Ressort Sport verantwortliche DKB-Vizepräsident, die Anti-Doping-Beauftragte des DKB, der DKB-Bundeslehrwart, die Sportdirektoren der Disziplinverbände, die Bundes- und Cheftrainer sowie der DKB-Bundesaktivensprecher im BA-L - wie der Bundesausschuss Leistungssport abgekürzt wird - disziplinverbandsübergreifende Themen mit Bezug zum Leistungssport. Ausgehend vom aktuellen DKB-Strukturplan stehen die sportlichen Entwicklungsziele im Fokus.

Bundesausschuss Bildung (BA-B)

Der DKB-Bundeslehrwart sowie die für Aus- und Fortbildung verantwortlichen Frauen und Männer in den Disziplin- und Landesverbänden sind im BA-B – wie der Bundesausschuss Bildung abgekürzt wird – vertreten. Dieses Gremium ist in Abstimmung mit dem DKB-Präsidium für die Erarbeitung, Fortschreibung und bundesweite Umsetzung der DKB-Ausbildungsrichtlinien verantwortlich.

Anti-Doping-Kommission

Welche Neuigkeiten gibt es von der NADA, von der Nationalen Anti-Doping-Agentur? Welche Medikamente stehen auf der Verbotsliste? Wie können wir insbesondere die Mitglieder der Nationalkader unterstützen, damit sie nicht unbeabsichtigt gegen die Regularien verstoßen? Mit diesen Fragen, mit – so steht es in der DKB-Sportordnung – der organisatorischen und verwaltungstechnischen Umsetzung der Codes von WADA/NADA sowie WTBA/WNBA – setzen sich die Mitglieder der Anti-Doping-Kommission regelmäßig auseinander.