Ein weiteres Mitglied des DKB-Jugendausschusses
erhält Ehrung durch die dsj

Der Hauptausschuss der Deutschen Sportjugend ist stets Gelegenheit für Ehrungen außergewöhnlich engagierter Personen in den dsj-Mitgliedsorganisationen.
Da der DKB diesem Ausschuss angehört, reichte der DKB-Jugendvorstand einen Antrag auf Ehrung für Jennifer Schauer als ehrenamtliche Mitarbeiterin ein.
Für ihr besonderes, ehrenamtliches Engagement als Mitinitiatorin und Hauptakteurin bei der Erarbeitung des Schutzkonzeptes „Prävention sexualisierter Gewalt an Kindern- und Jugendlichen im DKB“ wurde dem Antrag durch die dsj stattgegeben.

Aus diesem Grunde wurde ihr am 26. Oktober beim dsj-Hauptausschuss in Hamburg, im Rahmen des parlamentarischen Teils, für ihr Engagement, die Jugend-Ehrennadel der dsj verliehen.
Vom Jugendvorstand war der stellvertretende DKB-Jugendwart vor Ort und durfte ihr zu dieser Auszeichnung persönlich gratulieren.
Der DKB-Jugendausschuss ist sehr froh, Jennifer als Ansprechpartnerin für das Schutzkonzept PSG und als sehr engagierte Mitarbeiterin gewonnen zu haben.
Der DKB Vorstand beglückwünscht sie ganz herzlich zu dieser tollen Auszeichnung.

Ulrike Klaus

 

dsj Ehrung Jennifer Schauer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von links: Jennifer Schauer, Kirsten Hasenpusch

Foto: dsj


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.