Nunmehr 69 A-Trainerinnen und -Trainer im DKB

Die sportlichen Erfolge unserer Nationalspielerinnen und Nationalspieler in allen vier Disziplinen des DKB haben einen Grund: Übungsleiter und Trainer in den Vereinen und Verbänden entdecken und fördern systematisch Talente.

„In jedem leistungssportlich orientierten Bowling- oder Kegelsportverein sollte es einen qualifizierten Trainer geben“ – das ist das Ziel von Alfred Sowicki. Der DKB-Bundeslehrwart ist diesem Ziel ein Stück näher gekommen: Die A-Trainerausbildung wurde von den Lehrgangsteilnehmerinnen und –teilnehmern in Halle mit einer Prüfung abgeschlossen.

Die Kegelsportlerinnen und –sportler Theresa Tiedemann, Birgit Islinger, Gerhard Benaburger, Axel Tüchert, Peter Affee, und Sven Matthes haben die A-Trainer-Prüfung ebenso bestanden wie Josef Menzinger, Frank Sanderlin, Tobias Gäbler, Jens Schwerin, Monika Willberg, Silvio Deuschle und Peter Neumann aus der Ten-Pin-Bowling-Fraktion.

Das DKB-Präsidium gratuliert allen neuen A-Trainer(inne)n und freut sich, dass die Liste der Trainer(innen) mit der höchsten Lizenz nunmehr auf 69 gewachsen ist.

Mittlerweile stehen auch die Termine für die Tagung des Bundesausschusses Bildung, für die Landeslehrwartetagung und für die A-Trainer-Fortbildung.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen