Oberthalerinnen und Holten-Duisburger triumphieren beim World Cup

Die weltbesten Schere-Klub-Mannschaften kommen aus Deutschland: Sowohl die Frauen der KF Oberthal als auch die Männer der KSG Montan Duisburg-Holten verteidigten ihre Titel am Wochenende beim World Cup in Langenfeld.

Auch die zweiten Plätze gingen an Bundesliga-Teams: Die Frauen vom KSC Dilsburg hielten den Wettbewerb lange spannend. Das Männer-Team der KF Oberthal als Deutsche Meister tauschte mit dem Bundesliga-Vize aus Holten-Duisburg auf dem internationalen Parkett die Plätze.

Die Bronze-Medaillen gingen sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern an den brasilianischen Esporte Club Pinheiros.

Das DKB-Präsidium gratuliert allen Medaillengewinnern.

Weitere Infos gibt es auf der Internet-Seite des internationalen Verbandes: